Herzlich willkommen an der AKADEMIE der RUHR-UNIVERSITÄT BOCHUM

Für Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, Kommunen, Verbänden und Bildungseinrichtungen bietet die Akademie anwendungsbezogene, praxisrelevante, interdisziplinär gestaltete Weiterbildung auf wissenschaftlichem Niveau. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht die Kompetenzentwicklung unserer Studierenden.

 

Seminar Erfassung und Aktualisierung von Geodaten mit digitaler Photogrammetrie am 14.-16.02.2017

Berufsbegleitender Zertifikatskurs BIM Professional startet am 29.03.2017

Informationsveranstaltung Masterstudiengang Wertschöpfungsmanagement am 14.02.2017

Zertifikatskurs Mediation und Konfliktmanagement wieder ab dem 30.03.2017

Luftbilder sind in vielen Arbeitsbereichen eine unverzichtbare Informationsquelle, die zwei- und dreidimensional ausgewertet werden können. Seit kurzem ist auf dem Geodatenmarkt in NRW nur noch digitales Bildmaterial (früheres Bildmaterial gescannt oder aktuelles Bildmaterial direkt digital aufgenommen) erhältlich. Mit dieser Veränderung werden auch die klassischen analogen Bildbearbeitungsprozesse von Verfahren der digitalen Photogrammetrie abgelöst, die neben einer höheren Genauigkeit eine umfangreichere und effizientere Auswertung des Bildmaterials erlaubt.

Weiterlesen

BIM-Methoden gelten als innovativ und sind keineswegs standardisiert. Unternehmen müssen das benötigte Wissen überdigitales Planen und Bauen erst noch in ihren Organisationen verankern, um nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu generieren. Die Ausbildung zum  „BIM Professional“ ermöglicht Ihnen, eigene Strategien für Ihre Projekte zu entwickeln sowie Building Information Modeling effektiv zu nutzen.

Der aktuelle Kurs orientiert sich eng an der, zur Zeit noch in der Entwicklung befindlichen, VDI Richtlinie 2552 zum Thema BIM.

zum Zertifikatskurs

Nach einem erfolgreichen Start im Wintersemester 2016/17 informiert die Hochschule Bochum interessierte Unternehmen und Mitarbeiter über den berufsbegleitenden Masterstudiengang Wertschöpfungsmanagement.

Erfahren Sie in kurzen Vorträgen, welche Bedeutung eine systematische Wertschöpfung für die Konkurrenzfähigkeit von Unternehmen hat und warum in diesem Bereich händeringend Fachkräfte gesucht werden. Im Anschluss bleibt Ihnen genügend Zeit den Referenten und der Studienleitung Ihre persönlichen Fragen zum Studiengang zu stellen.

Wann?

14. Februar 2017, 17.00 Uhr

Wo?

Hochschule Bochum
Lennershofstraße 140
44801 Bochum
Hörsaal 4

 

Einladung

Flyer

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 7. Februar 2017
per E-Mail an Frau Waltraud Reindl unter
waltraud.reindl@akademie.rub.de, 0234/32-21844.

zum Masterstudiengang

Mediation hat sich im innerbetrieblichen Kontext als effektive Methode der Bearbeitung von Konflikten bewährt. Dies hat die Politik mit dem Mediationsgesetz gestärkt und etabliert. Verfügen Führungskräfte, Personalmanagement, Betriebsrat und / oder Stabstellen über mediative Kompetenzen, können Konflikte frühzeitig erkannt und bearbeitet und das in ihnen enthaltene Potential zur Weiterentwicklung des Unternehmens genutzt werden.

Das Weiterbildende Studium hat das Ziel, Sie zu befähigen als Mediator*innen in ihren jeweiligen Arbeitsfeldern tätig zu sein oder als freiberufliche/r Mediator*in zu arbeiten. Sie können professionell Mediationen durchführen, in Einzel- Gruppen oder Teamkonflikten vermitteln und sind in der Lage, mediative Elemente in Strukturen und Arbeitsprozesse zu integrieren. Die Akademie der Ruhr Universität bietet Ihnen durch den Schwerpunkt Wirtschaftsmediator*in eine Ausbildung von großer Praxisnähe und hohem Renommee. Alle Dozent*innen verfügen neben der Lehrbefähigung über hohe Praxiskompetenz und -erfahrung in Wirtschaftsmediation.

zum Zertifikatskurs Mediation und Konfliktmanagement